FREE DELIVERY FROM 100 EURO

unsere Materialien


THINK GLOBAL ACT LOCAL

Bei moshi moshi mind geben wir uns immer Mühe und bestreben uns, immer mit den bestmöglichen Materialien zu arbeiten, um unseren mühelosen, femininen, weichen und komfortablen Look zu kreieren. Wir versuchen stetig, unser Portfolio weiterzuentwickeln, zu optimieren und zu verbessern, damit unsere Materialien so umweltschonend wie möglich sind – ohne Kompromisse bei Haltbarkeit, Funktion und Langlebigkeit einzugehen – damit unsere Kunden Produkte erhalten, die lange ein Teil der Garderobe sein können.

 

Lesen Sie unten mehr über unsere Materialien.

 

BIO-BAUMWOLLE

Alle unsere Bio-Baumwolle ist GOTS-zertifiziert. Dies bedeutet, dass die Garne ökologischen Ursprungs sind und umwelt- und sozialverträglich verarbeitet wurden – von der Ernte bis hin zur Produktion. Es wird außerdem sichergestellt, dass die chemischen Prozesse, einschließlich des Färbens des Materials, ohne den Einsatz schädlicher Chemikalien und innerhalb strenger Umweltkriterien erfolgen. 
Lesen Sie mehr unter:

https://www.global-standard.org

Die Bio-Baumwollfasern verbrauchen weniger Wasser und Energie als herkömmliche konventionelle Baumwolle und werden ohne den Einsatz von giftigen Pestiziden und Düngemitteln angebaut. Dies ist gut für das Land und die Bauern, die die Baumwolle anbauen. Zudem emittiert der Bio-Baumwollanbau bis zu 94% weniger Treibhausgase.

 

RAW – BIO-BAUMWOLLE

Auch unserer RAW Bio-Baumwolle ist GOTS-zertifiziert. Hier besteht der Stoff aus hübschen unbehandelten und natürlichen Baumwollgarnen. Ungefärbt und ungebleicht. Es werden daher nur minimale Prozesse und Ressourcen verwendet, die zur Erstellung der Produkte erforderlich sind. Denn besser als umweltschonendes Färben ist gar kein Färben. 

Bio-Baumwolle ist ein weiches und angenehmes Material, das sowohl atmungsaktiv als auch sehr strapazierfähig ist.



RECYCELTE WOLLE & KASCHMIR

Wolle von Schafen – oder Kaschmir von Ziegen – zu reinen Fasern von einheitlicher Qualität zu machen erfordert große Grasflächen sowie viel Energie, Wasser und Chemikalien. Eine Möglichkeit, die Umweltauswirkungen der Woll-/Kaschmirproduktion zu reduzieren, besteht darin, bereits hergestellte Garne wiederzuverwenden.

Sowohl unsere recycelte Wolle als auch unser recyceltes Kaschmir werden aus alten gebrauchen Strickwaren hergestellt, die auseinandergenommen und einer gründlichen Materialsortierung in Farbkategorien unterzogen werden, bevor sie zu Fasern verarbeitet und dann zu neuen Garnen gesponnen werden. Das bedeutet natürlich, dass die Farbauswahl eingeschränkt ist, aber auf diese Weise können wir den Färbeprozess, einen Teil des Wasserverbrauchs und die Chemikalien einsparen und somit das anfallende Abwasser eliminieren. Das Endergebnis sind regenerierte Strickwaren, so schön wie neu, aber mit einer viel geringeren Umweltbelastung.

Wolle hat wie Seide eine hohe Saugfähigkeit und sorgt dafür, dass Ihnen warm bleibt. Deshalb verwenden wir in vielen unserer Stricksocken recycelte Wolle. Unser recyceltes Kaschmir wird in Italien hergestellt und ist ein superweiches und feineres Material als Wolle, daher ist es auch etwas weniger strapazierfähig. Sie haben jedoch gemeinsam, dass es sich um Materialien handelt, die von Natur aus bakterizid sind und Gerüche nicht so leicht aufnehmen, wie andere Textilien, weshalb man sich das Waschen oft sparen kann und man die Artikel einfach zum Lüften aufhängen kann.


SEIDE

Seide ist eine Faser, die aus dem Kokon der Seidenraupe gewonnen wird. Die Fasern werden zu dem leichten, luxuriösen, weichen und starken Stoff gesponnen, den wir als Seide kennen.
In Sachen Komfort gehört es zu einer der besten Materialien, da es sich um einen temperaturregulierenden Stoff handelt. Dies bedeutet, dass es als wärmendes Material in Strickwaren gemischt und verwendet werden kann. Seide kann aber auch in gewebten Stoffen für schöne, leichte und atmungsaktive Kleidungsstücke für den Sommer verwendet werden, die einen sowohl trocken als auch kühl halten können. Seide hat eine hohe Absorptionsfähigkeit und kann bis zu 30% Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen.


VISKOSE

Viskose ist ein super weiches Material, das schön und schwer fällt. Es ist flexibles und anschmiegsames Material, das Bewegungsfreiheit und Komfort bietet. Außerdem lässt es die Haut atmen und hat ebenso wie Wolle und Seide wärmeregulierende Eigenschaften. Viskose hat auch eine gute Absorptionsfähigheit. Sie kann etwas zerknittern oder etwas beim Waschen einlaufen, sie kann danach aber problemlos gebügelt oder mit einem Dampfglätter bearbeitet werden.


TENCEL MODAL

TENCEL ™ Modalfasern werden aus natürlich gewachsenem Buchenholz gewonnen, unter Verwendung eines umweltverträglichen und integrierten Zellstoff-zu-Faser-Prozess, der energieautark ist und zusätzlich Nebenprodukte aus den Holzbestandteilen recycelt. Alle TENCEL™ Standard-Modularfasern bestehen aus natürlichen Materialien und sind bei richtiger Kompostierung biologisch abbaubar.

Lesen Sie mehr unter: https://www.tencel.com

Modal ist eine modifizierte Version von Viskose, die für ihre außergewöhnliche Weichheit bekannt ist. Sie fällt genauso schwer und luxuriös wie Viskose und ist ebenso atmungsaktiv und angenehm zu tragen. Außerdem ist sie formstabiler, elastischer und langlebiger, wodurch sie sich nicht so leicht kräuselt.


TENCEL™ LYOCELL

Unser TENCEL™ Lyocell ist ein weiteres Markenmaterial von LENZING™. Das Material wird daher auch aus FSC®-zertifiziertem Holz aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern hergestellt. Darüber hinaus wird das Material in einem bis zu 99% geschlossenen Kreislauf hergestellt, in dem Wasser und Lösungsmittel recycelt werden, was die Verschwendung natürlicher Ressourcen begrenzt und zu einer geringen Umweltbelastung führt. Genau für diesen Produktionsprozess hat LENZING™, den “The Technology Award for Sustainable Development” der EU-Kommission erhalten. Auch die TENCEL™ Lyocell Fasern sind bei richtiger Kompostierung als biologisch abbaubar zertifiziert.

Lesen Sie mehr unter: https://www.tencel.com

Lyocell ist ein seidenweiches und bequemes Material. Es ist strapazierfähig, temperaturregulierend, hat eine gute Saugfähigkeit und wirkt zusätzlich bakterienhemmend/schmutzabweisend, wodurch es nicht so oft gewaschen werden muss. Es kann sich etwas kräuseln oder beim Waschen etwas einlaufen, es kann aber leicht wieder gebügelt oder mit einem Dampfbügeleisen behandelt werden und sieht beim Tragen schön und glatt aus. 


ECOVERO™ VISKOSE

Auch unsere ECOVERO™ Viskose des österreichischen Herstellers LENZING™, wird aus FSC®-zertifiziertem Holz aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern hergestellt. Die Herstellung der Fasern erzeugt bis zu 50% weniger CO2-Emissionen und einen geringeren Wasserverbrauch im Vergleich zu herkömmlicher Viskose. ECOVERO™ Fasern sind außerdem mit dem EU-Umweltzeichen zertifiziert, um hohe Umweltstandards währen des gesamten Lebenszyklus zu erfüllen. Von der Rohstoffgewinnung über die Produktion bis hin zur Distribution und Entsorgung. Das Material ist genauso weich und hat die gleichen wunderbaren Eigenschaften wie normale Viskose.

Lesen Sie mehr unter: https://www.ecovero.com


LIVAECO™ VISKOSE

Unsere LIVAECO™ Viskose besteht aus Birla Cellulose und wird aus FSC® zertifiziertem Holz aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern hergestellt. Die Viskose wird in einem geschlossenen Kreislaufverfahren hergestellt, das im Vergleich zu konkurrierenden Naturfasern fast 900 Liter weniger Wasser verbraucht und 300 Gramm weniger CO² emittiert. Darüber hinaus handelt es sich um eine biologisch abbaubare Faser, die bei richtiger Kompostierung innerhalb von 6 Wochen vollständig abgebaut werden kann.

 


RECYCELTES POLYESTER

Unser gesamtes recyceltes Polyester wird aus Abfällen von Verbrauchern wie Plastikflaschen und Fischernetzen hergestellt, die sonst verbrannt oder auf Deponien gelandet wären. Für das Polyester wird gebrauchtes Plastik in kleine, dünne Kacheln zerlegt, die verarbeitet und schließlich zu Garn verarbeitet werden. Diese Recyclingprozess führt zu 75% geringeren CO2-Emission, 90% weniger Wasserverbrauch und 70% weniger Energie als der Herstellungsprozess von gewöhnlichen Polyesterfasern. Außerdem entfällt der Einsatz neuer Rohstoffe. Obwohl die Garne recycelt sind, haben sie die gleichen technischen Vorteile wie normales Polyester. Es ist ein sehr leichtes Material, das kaum schrumpft und nicht verknittert. Es ist strapazierfähig und hat daher eine lange Lebensdauer und kann ohne Qualitätsverlust kontinuierlich wiederverwendet werden. Es nimm kaum Feuchtigkeit auf trocknet sehr schnell, sodass der Trockner nach dem Waschen nicht benötigt wird.


ECONYL® GENANVENDT NYLON

Unser ECONYL® Polyamid vom Hersteller Aquafil verwenden wir unter anderem in unserer Bademode aufgrund der enormen Elastizität, Strapazierfähigkeit und da sich das Material nicht kräuselt. Es handelt sich um eine neu gewonnen Faser, die aus Nylonabfällen gewonnen und wie recyceltes Polyester zu neuen Garnen verarbeitet wird. Auch hier bleiben die fantastischen Eigenschaften des neuen Nylons erhalten. Nach Angaben des Herstellers soll es im Vergleich zur Produktion von gewöhnlichem Nylon auf Rohölbasis bis zu 90% der globalen Erwärmung reduzieren.

Lesen Sie mehr unter: https://www.aquafil.com/sustainability/econyl/



AMNI SOUL ECO® BIOLOGISCH ABBAUBARES POLYAMID

Unser AMNI SOUL ECO® biologisch abbaubares Polyamid ist wie gewöhnliches Polyamid/Nylon extrem strapazierfähig und elastisch. Es hat eine super weiche und bequeme Oberfläche, die weder einläuft oder sich kräuselt. Es ist ein atmungsaktives und schweißtransportierendes Material, das sich leicht waschen lässt, weshalb wir es in vielen unserer weichen Sportkleidung verwenden. Wenn es als biologisch abbaubar eingestuft wird, bedeutet dies, dass es bei korrekter Entsorgung nur ca. 5 Jahre dauert, um das Material abzubauen, im Vergleich zu den mehr als 50 Jahren, die bei anderen synthetischen Materialien normalerweise benötigt werden. Es muss jedoch betont werden, dass das Material richtig sortiert werden muss, da es nur bei den korrekten Entsorgungsbedingungen richtig abgebaut werden kann. Dies erklärt auch, warum das Material durch den normalen Gebrauch nicht abgebaut wird – hier ist die Lebensdauer des Materials genau die gleiche wie bei herkömmlichem Polyamid.  Amni Soul Eco® hat daher nur eine sehr begrenzte Umweltbelastung, da es nach der Entsorgung in organisches Material (Biomasse) und Biogas umgewandelt wird, die zu neuen Ressourcen für die Umwelt sowie zu Wärme und Energieproduktion verwendet werden können. Amni Soul Eco® Polyamid ist außerdem Oeko-Tex Standard 100 Klasse 1-zertifiziert, das die Abwesenheit von giftigen Chemikalien bei der Verarbeitung des Materials garantiert.

Lesen Sie mehr hier: https://www.fulgar.com/eng/products/amni-soul-eco